Fahrradversicherung

Für Fahrräder, Carbon Räder, Handbikes, Pedelecs und E-Bikes.

Versichert ist das im Versicherungsschein bezeichnete Fahrrad ggf. mit Hilfsmotor (elektrounterstützendes Fahrrad). Dazu gehören alle fest mit dem Fahrrad verbundenen, nur mit Werkzeug zu demontierenden, und zur Funktion des Fahrrades gehörende Teile wie Sattel, Lenker, Lampen, Gepäckträger etc. sowie das verwendete Schloss.

Versicherungsschutz besteht in der Regel für:

  • Diebstahl, Teilediebstahl (auch Akku)
  • Einbruchdiebstahl, Raub
  • Diebstahl aus gesichertem Fahrradträger
  • Vandalismus
  • Beschädigung durch Unfall
  • Brand
  • Fallschäden
  • Sturzschäden
  • Feuchtigkeitsschäden an Akku, Motor und Steuerungselementen
  • Elektronikschäden (Kurzschluss, Induktion, Überspannung) an Akku, Motor und am Steuerungsgerät

Ich Berate Sie gern zu einer passenden Versicherung für Ihr Zweirad.